Da freut man sich das ganze Jahr auf DEN Urlaub und dann floppen die „schönsten“ Wochen des Jahres, weil das Zimmer nicht sauber, das Hotelpersonal unfreundlich ist, oder der Partner sich zum unbekannten Wesen entpuppt. Gründe, die dir den Urlaub ordentlich vermasseln können gibt es genug. Alle Eventualitäten kann man leider nicht ausschliessen, aber hier sind 7 Dinge, die du auf jeden Fall bedenken solltest, damit dein Urlaub DER URLAUB wird.

Schau beim Buchen schon genau hin

Klar kannst du manchmal bei ausländischen Mitbewerbern günstiger buchen, doch wenn es etwas zu beanstanden gibt, ist es oftmals besser, wenn du deutsche Ansprechpartner hast. Ich kann hier beispielsweise TUI wärmstens empfehlen. (Psssst…TUI veranstaltet auch regelmäßig Photo-Contests, bei denen man tolle Traumreisen gewinnen kann. Folgen lohnt sich)

There are places in this world, you never want to leave!❤️💙

Ein von meine TUI (@meinetui) gepostetes Foto am

Informiere dich über deine Destination

Trinkgeld, Kultur und Sitten…Es ist absolut empfehlenswert, dich vorher zu informieren. Kauf dir eine Broschüre oder einen Reiseführer. Manche Infos vorher zu haben, kann Gold wert sein.

giphy-4

via giphy

Überleg dir genau, wen du mitnimmst

Ganz ehrlich, es ist oftmals schöner alleine zu reisen, als mit jemandem, der dir den ganzen Trip vermasselt. Wenn du aufgeschlossen bist, lernst du überall tolle Menschen kennen.

Denke an die Reiseapotheke

Es gibt fast nichts Besseres, als im richtigen Moment, ein Blasenpflaster aus der Tasche zu ziehen.

giphy-5

via giphy

Travel light

Weniger ist mehr! Packe genau das zusammen, was du tatsächlich brauchst…Mit weniger Gepäck lässt es sich viel bequemer und entspannter reisen.

Open your mind

Ja, zuhause ist es schön. Noch schöner ist es aber immer wieder, wenn du heimkommst. Wenn du ins Ausland gehst, sei offen für alles Neue, was du erlebst: Essen, Leute, Gepflogenheiten…Nicht umsonst sagt man, dass Reisen bildet.

Relax

Leg ruhig mal die WetterApp beiseite und entspann dich. Das Wetter kannst du eh nicht beeinflussen. Also nimm die Tage, wie sie kommen und mach was daraus. Bei Sturm und Regen zum Candlelight Dinner zu gehen hat auch was. Wenn du chillig bleibst, kann dir „schlechtes“ Wetter gar nix. Im Gegenteil.

giphy-6

via giphy

Pix or it didn’t happen!

Mit deinen schönsten Urlaubsbildern gewinnst du vielleicht auch schon die nächste Traum-Reise!

giphy-6

via giphy